Shanti Ananda

The Nature Concept School

Shanti Ananda Newsletter 5/2015

Yogalehrerinnen A. Saraswathi und B. Prabhavathi mit Zertifikaten,

hintere Reihe Horst Wagner, Raja Sekhar und ich

Unsere Lehrerinnen A. Saraswathi und B. Prabhavathi haben einen einmonatigen Yogakurs beim Shivananda Institut in der Naehe der suedindischen Stadt Madurai absolviert. Der Schwerpunkt lag auf Yogasanas (Yogauebungen) fuer Kinder.

new2.jpg - 148.68 Kb

Abschlussfoto der Yogaklasse beim Shivananda Institut

(Lehrerinnen Prabhavathi und Saraswathi siehe 1. Reihe)

So koennen wir ab sofort einen noch besseren Yogaunterricht fuer unsere 172 Schueler/innen durchfuehren, dank der Spende der Firma Yogistar. Fuer unsere  Yogalehrerin A. Saraswathi war der Kurs eine Zusatz-Qualifizierung, und fuer Lehrerin Prabhavathi war es der erste Yogakurs. Sie kann nun zusaetzlich zum Sport auch Yoga unterrichten - damit ging ein langgehegter Wunsch von ihr in Erfuellung.

 

Am 3. Dezember war Welttag fuer behinderte Menschen. Schulleiter Raja Sekhar und die 6. und 7. Klasse besuchten in der High School fuer Maedchen die einzige Klasse Mudigubbas fuer behinderte Kinder. Ungefaehr 15 Kinder aller Altersstufen mit sehr unterschiedlichen Behinderungen werden von einer speziell ausgebildeten Lehrerin unterrichtet. Unsere Schueler/innen assierten den Kindern beim Umzug durch Mudigubba, der der Bewusstwerdung und Sensibilisierung der Bevoelkerung fuer die Probleme von behinderten Kindern dienen sollte. Unser Schulleiter Raja Sekhar will sich auch weiterhin fuer das Wohl dieser Kinder einsetzen. Fuer die Schueler/innen war es eine wunderbare Gelegenheit, Dienst am Naechsten einzuueben.

new3.jpg - 115.30 Kb

Gruppenfoto auf dem Schulhof der HighSchool fuer Maedchen

new4.jpg - 100.78 Kb

Umzug in Mudigubba der Klasse fuer behinderte Kinder

 

Der Fahrrad-, auch Schmetterlingsparcours genannt,  soll mit einem anregendem „Innenleben“ - Spielmoeglichkeiten fuer Kinder – bestueckt werden. Die kreativen Vorschlaege unserer Schueler/innen hinsichtlich Spielplatzplanung haben die Firma Yogistar motiviert, uns einen Betrag fuer die Spielplatzgestaltung zur Verfuegung zu stellen. So sind wir dabei, die Ideen der Kinder zu konkretisieren.

new5.jpg - 63.99 Kb

Die neuen Fahrraeder in der Mitte des Fahrradparcours

Der Fahrradparcours hat innerhalb seiner Fahrradweg-schleifen vier etwa gleich grosse Innenflaechen. Das erste Viertel soll als Spielplatz fuer Kindergartenkinder, das zweite und dritte als Spielflaeche fuer groessere Kinder und das letzte Viertel als Ruhezone (mit Baenken) dienen. Koordinator Chandra Mohan und Schulleiter Raja Sekhar haben einen Plan fuer die Gestaltung des ersten Viertels entwickelt. Als naechstes werden die Geraete mit genauen Abmessungen geplant und von uns hergestellt. Sicherheitsabstaende muessen bedacht werden. Eine grosse Sandflaeche fuer die Kleinen kommt hinzu.

new6.jpg - 81.61 Kb

Spielflaechenplan fuer das erste Viertel des Fahrradparcours (Kindergarten)

 

Andreas Mueller beim Fussballspiel mit den Jungen der 6. und 7. Klassen

Bei der sportlichen Betaetigung gab es fuer die Jungen der 6. und 7. Klasse vor kurzem eine besondere Attraktion: Andreas Mueller, der fuer zwei Wochen zu Gast auf dem Gelaende war, brachte ihnen Fussball bei. Das Zusatzangebot wurde mit Begeisterung wahrgenommen.

Lehrerin Vijayalakshmi und Braeutigam bei der Hochzeitszeremonie

Unsere Lehrerin Vijayalakshmi, die fuenf Jahre an der Schule unterrichtet hat, hat am 7. November geheiratet. Das frisch vermaehlte Paar ist anschliessend in das von uns weit entfernte Kuddapah gezogen. Vijayalakshmi musste daher ihren Dienst bei uns beenden. Sie hat sich besonders bei kreativer Gestaltung sehr hervorgetan. Lehrerin Sarojamma, ihre Nachfolgerin, war bereits im Jahr 2012 fuer einige Monate als Aushilfslehrerin bei uns taetig und freut sich ueber ihre Chance...

new9.jpg - 102.16 Kb

Lehrerinnen Sarojamma (links) und Zahrunnisha mit Maedchen der 7. Klasse

bei der Zubereitung von Moringa-Laddhus (Suessigkeiten)

 

Der Nature Day im November – unser monatlicher Projekttag - befasste sich mit dem Thema „Spinne“. Auch dieses Mal war ich wieder sehr davon angetan, was die einzelnen Klassen „auf die Beine gestellt“ hatten. Nicht nur gemalte Bilder in allen Variationen und Groessen sowie Plakate waren zu sehen, sondern auch plastische Modelle, kleine Vorfuehrungen, ueberdimensionale Spinnennetze und lebensgrosse „Spinnen“...

Spinne im Netz – Gestaltung der Kindergartenkinder

new91.jpg - 101.94 Kb

Schuelerin mit Spinnennetz-Oberteil

 

Horst Wagner ist nach einer fuenfmonatigen kreativen Pause seit November wieder bei uns aktiv - als Schulgelaende-Manager, der zusaetzlich einmal pro Woche Musikunterricht fuer die 6. und 7. Klasse erteilt. (Er ist ein begnadeter Musiker, spielt mehrere Instrumente und hat bereits eine Reihe von Liedern/Ohrwuermern komponiert). Wichtig ist ihm, dass die Schueler/innen einen verlaesslichen und vor allem kontinuierlichen Zugang zum Klangerlebnis - Singen, Musizieren und Toenen - erhalten. In erster Linie ist er aber fuer unser Moringaprojekt im Aufbau taetig. Auf 4 Acres Land in ca. 2 km Entfernung wird dieser Baum des Lebens angebaut; aus den Erloesen vom Verkauf des Blattpulvers soll in Zukunft das Schulprojekt finanziert werden... Bis es soweit ist, sind allerdings noch einige Vorbereitungen und Arbeiten notwendig.

Horst Wagner mit Blumenkette beim Empfang auf dem Gelaende (links Raja Sekhar)

 

So wuensche ich Ihnen eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit sowie ein erbauliches Fest und einen guten Uebergang in das naechste Jahr. Bitte denken Sie daran, dass Ihre Spende fuer unsere kreative Naturschule immer auf fruchtbaren Boden faellt! Lehrer/innen und Schueler/innen danken es Ihnen sehr herzlich – sie wissen zu schaetzen, welche Chance ihnen in Gestalt der Shanti Ananda Schule zufaellt...

 

Mit ganz herzlichen Grüßen!

Ihre Helga Shanti Fründt

 

Spendenkonto der Anahata Stiftung

für die Naturschule Mudigubba

Bank für Sozialwirtschaft

Ktn: 375 1241 124

BLZ: 700 205 00

IBAN: DE72700205003751241124

BIC: BFSWDE33MUE

 

Ihre Spenden werden ausschliesslich fuer das Shanti Ananda Schulprojekt verwendet.

Für Spenden erhalten Sie eine steuerlich anerkannte Zuwendungsbestätigung, daher bitte auf dem Überweisungsträger Namen und Adresse angeben!

Donations

Foreigners should give their donation to the

FCRA account:

Shanti Ananda Education Society

Account No.: 185410100007532

IFSC: ANDB0001854

Andhra Bank, Mudigubba Branch

India


German account:


Spendenkonto der Anahata Stiftung fuer Naturschule Mudigubba

Bank für Sozialwirtschaft

Kt-Nr.: 375 1241 124

BLZ: 700 205 00

IBAN: DE72700205003751241124

BIC: BFSWDE33MUE


Indian persons might give their donation to the

General account:

Shanti Ananda Education Society

Account No. 19073080607

Andhra Pragathi Grameena Bank

Mudigubba Branch

India

Search

Nature Day Photos

Fish3.jpg

Login Form