Shanti Ananda

The Nature Concept School

Shanti Ananda Newsletter 3/2016

n1.jpg - 112.55 kb

Kuppel des Gaeste- und Multifunktionshauses

Mit der Vollendung der Grundstruktur auf dem Gelaende bricht fuer uns eine neue Aera an, da das Abkommen mit den beiden bisherigen Hauptsponsoren auslaeuft.

Wir brauchen neue Spender/innen, die tatkraeftig das Projekt  unterstuetzen – am liebsten mit monatlichen Zuwendungen.

Dieser Link https://www.dropbox.com/s/vud0tgomh6yxxb4/ShantiAnandaNatureConceptSchool2016deutschExecutiveSummary.pptx?dl=0 gibt einen Ueberblick ueber Essentials des Projekts; der folgende  Link fuehrt zum Fototeil: https://www.dropbox.com/s/n2de35hiesaf77n/ShantiAnandaNatureConceptSchool2016deutschBilderpraesentation.pptx?dl=0, er kann bei Dropbox angeschaut und heruntergeladen werden (eventuell muss ein Account eingerichtet werden). Unsere momentane finanzielle Situation ist dadurch zu charakterisieren, dass wir offen sind fuer neue Geldquellen – im besten Fall von Menschen, die sich fuer unsere besondere Paedagogik, Architektur und Philosophie erwaermen koennen.

Ich moechte Sie sehr herzlich bitten, „mit dem Herz“ darueber nachzudenken, ob Sie mit uns zusammen die Vision eines kreativen, oekologischen, zukunftsweisenden und auf menschlichen Werten basierenden Schulprojekts realisieren wollen. Die Menschheit auf einen hoeheren Stand zu bringen, indem benachteiligte Kinder eine optimale Foerderung erfahren, ist unsere Mission. Sie koennen sie mit uns teilen, indem Sie Herz und Portemonnaie oeffnen! Jeder Euro hilft! Bitte sprechen Sie auch andere Menschen daraufhin an. Danke!

Seit 2010 haben wir das 36.000 qm grosse Gelaende am Rand von Mudigubba – in erster Linie dank der langjaehrigen und tatkraeftigen Unterstuetzung von Herbert Fruendt und Prof. Dr. Juergen Weyer bebauen koennen. Bauleiterbuero, Gaeste- und Multifunktionshaus, das grosse Verwaltungsgebaeude (beinhaltet Schulleiterbuero, Lehrerzimmer, Vereinsbuero, Computerraum, Bibliothek und zwei Fachraeume sowie Eingangsbereich fuer Versammlungen und mehr), neun Klassenhaeuser, ein Gruenes Klassenzimmer sowie Nachtwaechter- und Gaertnerhaus wurden aus Natursteinen und selbsthergestellten Oeko-Lehmziegeln erstellt – klimafreundlich mit umgebender Veranda und „Keraladach“ (Lueftungs-Spalt zwischen Dach und Kuppel). Ueber 3000 Baeume wurden gepflanzt sowie eine Vielfalt diverser Gartenelemente angelegt. Grundidee fuer die Gestaltung des Gelaendes war die Anordnung der Klassenhaeuser in Spiralenform, die Ausdehnung und Wachstum symbolisiert – was wir uns auch fuer unser innovatives Projekt wuenschen. (http://www.natureconceptschool.org/news/newsletter/german/255-shanti-ananda-newsletter-2-2016.html).

n2.jpg - 87.76 kb

5. Klasse am Natur Day zum Thema „Fuchs“

Unsere Schueler/innen haben aufgrund unserer besonderen Paedagogik einen guten Vorsprung vor ihren Altersgenoss/innen, da sie auf der Basis menschlicher Werte erzogen werden und bei uns Kreativitaet oder Schoepferkraft – (das, was im Kern den Menschen ausmacht) an erster Stelle steht, neben vielen anderen Specials wie Yoga, Karate, Meditation, Musik usw. – neben den „Standardfaechern“ wie Mathematik, Sprachen und (Natur-)Wissenschaft. Die oertlichen High Schools lecken sich die Finger nach unseren Schueler/innen, da diese selbstbewusst, kooperativ, sozial eingestellt und zentriert sind – sie haetten am liebsten nur solche Kinder; doch der „Output“ der Normalschulen sieht deutlich anders aus..

n3.jpg - 227.01 kb

Lehrerin Prabhavathi (gelbes T-Shirt) und andere Lehrer bei Yogapraesentation

Am 22.6. war Welt-Yogatag. Da unsere Schule (nicht nur in diesem) Bereich in der ganzen Umgebung fuehrend ist, wurde unsere Yogalehrerin Prabhavathi an die High School fuer Maedchen in Mudigubba (Regierungsschule) entsandt, um zusammen mit einigen unserer Schuler/innen Yoga vorzufuehren. Die gesamte Schuelerinnenschaft der High School machte begeistert mit... Leider ist Sport und Bewegung nach wie vor ein Stiefkind an den indischen Schulen, aber langsam aendert sich das Bewusstsein. Solche Veranstaltungen wie der Weltyogatag sind geeignet, in’s oeffentliche Bewusstsein zu bringen, wie wichtig Yoga ist (fuer Koerper, Seele und Geist) und darueber hinaus, wieviel Freude und Begeisterung er in den Schulalltag bringt – ganz abgesehen von den mittlerweile bekannten positiven Wirkungen auf Konzentrations- und Leistungsfaehigkeit.

n4.jpg - 106.42 kb

Schuelerinnen der Highschool fuer Maedchen beim Yoga

Thema des Nature Day im Juli war „Fuchs“ - von der 6. und 7. Klasse ausgesucht. Der monatliche Projekttag - wie immer farbenfreudig und inspirierend - bereitet Schueler/innen und Lehrer/innen, aber auch Angestellten, Besucher/innen und Gaesten immer grossen Spass. Dieser besondere Tag, der sich jedesmal um ein spezielles Thema dreht, ist der monatliche Hoehepunkt unseres – ohnehin spannenden und interessanten – Schulalltags.

n5.jpg - 98.86 kb

Raumdekoration der 1. Klasse

n6.jpg - 83.95 kb 

Theaterstueck der 6. Klasse

Schulleiter Raja Sekhar hob hervor, dass die Kinder solche Erinnerungen ihr Leben lang behalten werden. In jeder Klasse wird eine grosse Bodendekoration zum jeweiligen Thema erstellt – eine schoener als die andere. Die Schulklassen besuchen sich gegenseitig, um ihre Ergebnisse zu bewundern. Kunstwerke der Kinder werden gezeigt und Theaterstuecke gespielt (im Eingangsbereich des Verwaltungsgebaeudes). Mir fiel auf, wie versiert und mit wieviel Selbstvertrauen die Kinder mittlerweile als Schauspieler/innen, Vorleser/innen und in anderen Rollen vor Publikum agieren. Das gibt ihnen natuerlich viel Selbstsicherheit... Und: wer von uns haette sich als Kind nicht gewuenscht, jeden Monat ein Kreativfest in der Schule zu feiern?

n7.jpg - 84.63 kb

Theaterstueck der 7. Klasse

Am Nature Day im Juli gab es eine ganz besondere Attraktion: ein junger Absolvent des Mahatma Gandhi Colleges in Delhi kam zu Besuch, um einige seiner Papierfalt- und –schneidetechniken vorzufuehren. Er zeigte uns in mitreissender Weise sein Koennen mit Falttechniken, Schere und farbigem Papier und begeisterte die Kinder zu Beifallsstuermen; manch ein Kind mag an diesem Tag seine Liebe zu solchen Papierarbeiten entdeckt haben. Unsere Schulbuecherei ist nun um zwei einschlaegige Buecher reicher.

Papierfalt- und –schneidepraesentation

Wippe und Klettergeruest

Die Firma „Yogistar“ aus dem Allgaeu spendete eine Summe fuer den Bau von Spielgeraeten; sie sollen nach der Fertigstellung in den einzelnen Quadranten im Innern des Fahrradparcours aufgestellt werden.

n91.jpg - 68.47 kb

Rutschbahn in Arbeit

Mittlerweile sind die Herstellungsarbeiten in einem fortgeschrittenen Zustand; Wippe und Klettergeruest muessen noch gestrichen werden; die Rutsche wird zur Zeit vom Schweisser gebaut. So koennen die Kinder sich nun auf eine weitere Attraktion – in Gestalt eines Spielplatzes - auf dem Schulgelaende freuen...

n92.jpg - 84.69 kb

Neues Medizinrad

In der Mitte des Gelaendes haben wir ein neues „Medizinrad“ angelegt, um demnaechst wieder eine kraftvolle Zeremonie im Stil der Hopi-Indianer durchfuehren zu koennen. Das alte Medizinrad wurde durch den Fahrradparcours verdraengt... Wir wollen das Universum und die Naturgeister darum bitten, immer mit genug Ressourcen versorgt zu werden, um unsere innovative Paedagogik weiter zu zelebrieren.

 

Mit herzlichen Gruessen,

Helga Shanti Fruendt

 

Spendenkonto der Anahata Stiftung

für die Naturschule Mudigubba

Bank für Sozialwirtschaft

Ktn: 375 1241 124

BLZ: 700 205 00

IBAN: DE72700205003751241124

BIC: BFSWDE33MUE

 

Ihre Spenden werden ausschliesslich fuer das Shanti Ananda Schulprojekt verwendet.

Für Spenden erhalten Sie eine steuerlich anerkannte Zuwendungsbestätigung, daher bitte auf dem Überweisungsträger Namen und Adresse angeben!

Donations

Foreigners should give their donation to the

FCRA account:

Shanti Ananda Education Society

Account No.: 185410100007532

IFSC: ANDB0001854

Andhra Bank, Mudigubba Branch

India


German account:


Spendenkonto der Anahata Stiftung fuer Naturschule Mudigubba

Bank für Sozialwirtschaft

Kt-Nr.: 375 1241 124

BLZ: 700 205 00

IBAN: DE72700205003751241124

BIC: BFSWDE33MUE


Indian persons might give their donation to the

General account:

Shanti Ananda Education Society

Account No. 19073080607

Andhra Pragathi Grameena Bank

Mudigubba Branch

India

Search

Nature Day Photos

Deer5.jpg

Login Form